Schröder Bedachungstechnik GmbH, Wankelstraße 8, 50996 Köln

Rufen Sie uns an +49 2236 67 001


Schröder Bedachungstechnik GmbH hat zusammen mit 31 europäischen Partner aus Forschung und Wirtschaft an dem von der EU unterstützten Projekt EUR-ACTIVE ROOFer teilgenommen. Ziel des Projektes war eine stärkere und verbesserte Integration von aktiven Komponenten, wie SolarThermie- und Photovoltaik-Anlagen, in Steil- und Flachdächer. www.euractiveroofer.org

Die Asbestsanierung - mit Verantwortung

Asbest ist eine natürliche Mineralfaser, welche lange Zeit auf Grund ihrer stabilisierenden Eigenschaften vielen Baustoffen beigemengt wurde. Im Dachbereich wurde Asbest überwiegend bei Wellplatten im Hallenbau, aber auch bei Wohnhäusern eingesetzt. Im Fassadenbau, ebenso wie an Dachgauben und Kaminen, sind Platten aus diesem Asbestzement verarbeitet.

Die für die Asbestzementsanierung eingesetzten Fachleute können eine spezielle Ausbildung für diese Sanierungsarbeiten nachweisen und handeln nach den strengen Bestimmungen der TRGS 519 für die Demontage und Entsorgung von asbesthaltigen Bauteilen.

Die Sanierungsbaustellen unterliegen der Kontrolle des Gewerbeaufsichtsamtes, welche die Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen, sowie die ordnungsgemäße Entsorgung der asbesthaltigen Materialien überwacht. Schröder Bedachungstechnik hat sich auf dem Gebiet der Asbestzementsanierung und -entsorgung qualifiziert und kann Ihnen sichere und kostengünstige Sanierungskonzepte anbieten.

Wir können Ihnen Wege aufzeigen, wie Sie auch die Kosten für die Asbestsanierung von selbstgenutzten Einfamilienhäusern steuerlich geltend machen können.